Leoparden

Schönes Zimmer mit herrlichem Ausblick

In Bengt Bergs Buch Farligt Storvilt (Gefährliches Großwild, 1959) ist vom Panter, dem gefleckten Räuber, die Rede. Panter und Leopard gehören der gleichen Familie an. Die meisten Leoparden sind orangegelb mit schwarzen Flecken, doch es gibt einige Abweichungen der üblichen Pelzfarbe. Die offensichtlichste ist der sogenannte Melanismus, ein Überschuss an schwarzem Pigment, wodurch der Leopard eine schwarze Färbung aufweist. Wegen seiner Körperform wird er oft auch als schöne große Katze bezeichnet.

Schön ist auch das Zimmer Leoparden (Der Leopard), das sich in der Safarivilla (Safarivillan) befindet. Von der großen Veranda aus hat man einen hervorragenden Ausblick auf die Savanne und eine gute Chance, sämtliche Tierarten, die es in Eriksberg gibt, umherstreifen zu sehen. Durch die großen Fenster gelangt viel Licht ins Rauminnere und lässt in Kombination mit der hohen Decke ein Gefühl von Weite aufkommen. Die Einrichtung ist komfortabel und man kann bei einem wohltemperierten Wein das Leben so richtig genießen.

Das geräumige Doppelzimmer ist in warmen Braun- und Grüntönen gehalten. Von der großen Veranda aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Savanne. Die geschmackvolle Einrichtung mit schönen Möbeln und hochwertigen Stoffen gibt jedem ein Gefühl von Behaglichkeit. Das Badezimmer wurde in modernem und exklusivem Design gestaltet.

Das Zimmer ist mit einem 40“ Flachbildschirm mit CD, DVD, Radio und MP3-Player sowie Soundprojektor und Laptopanschluss ausgestattet. Selbstverständlich gehören auch ein Safe sowie eine Minibar zur Einrichtung.

Das Frühstück wird im Restaurant "Visenten" ("Wisent") serviert. Gerne können Sie auch im Bett oder auf der Veranda frühstücken, um Ihre Privatsphäre und die Nähe zur Natur richtig auszukosten.

Wünschen Sie während Ihres Aufenthaltes einen persönlichen Service, so sind wir gerne für Sie da.

Herzlich willkommen in Eriksberg!