Safarivillan

Hier fühlt man sich einfach wohl

Das Safarihaus (Safarivillan), wurde im Jahr 2010 fertig gestellt und glänzt durch sein einzigartiges Design. Die neun Zimmer, darunter eine Suite, sind alle mit Doppelbetten ausgestattet. Hohe Decken und viele Fenster geben jedem Zimmer einen bestimmten Charakter. Auf der grosszügigen Veranda hat man eine herrliche Aussicht auf die Savanne. Man kann die durchstreifenden Tiere beobachten, die in der Regel zum Weiden verweilen.

Der Name und das Thema des Safarihauses basieren sich auf ein Gebäude, das an gleicher Stelle von Bengt Berg im 1942 gebaut wurde.